» Über mich

Über mich

Mein Name ist Katja Wallbaum.

Schon während meiner Friseurausbildung in Damme stand stetige Weiterbildung bei mir im Vordergrund. Ein Intensivlehrgang an der namenhaften Meininghaus Akademie der Friseure und eine einwöchige Schulung im Wellastudio verhalfen mir dazu, meine Ausbildung als Friseurin um ein halbes Jahr, aufgrund sehr guter Leistungen, zu verkürzen.

Nach der AuKatja Wallbaumsbildung wollte ich meine Leidenschaft für Make up zur Profession machen. Deswegen entschied ich mich nach Frankfurt zu ziehen. Dort besuchte ich ein Jahr lang die renommierte Famous Face Academy . Diese konnte ich mit dem Titel ,,Professional Make up Artist“ mit einem Notendurchschnitt von 1,1 als Klassenbeste absolvieren. Von da an konnte ich selbstständig als Make up Artistin arbeiten. Unter anderem habe ich im Bereich Fotoshootings, Events oder auch bei TV Sendern, mitgewirkt. Näheres dazu können Sie in meiner Referenzliste entnehmen. Innerhalb des Jahres in Frankfurt war ich natürlich als Friseurin weiter tätig, um stets auf dem aktuellsten Stand der Trends zu bleiben.

Während meiner Arbeit als Make up Artistin wurde mir schnell klar, dass das noch nicht alles gewesen sein soll. Meine Liebe für Haarschnitte, Farben und Stylings sollte nicht zu kurz kommen. Deswegen entschied ich mich dafür zusätzlich den Friseurmeister zu machen. Bei der Auswahl der Schule wollte ich auch diesmal nicht auf Qualität verzichten. Deshalb entschied ich mich für die Fachlehranstalt für Friseure in Oldenburg. Nach vier Monaten Intensiv Kurs habe ich dort meinen Meistertitel erworben. Von dort an konnte ich endlich frei arbeiten. Ich bot meine Dienstleistungen sowohl außer Haus, als auch in einem kleinen Studio bei mir zu Hause an.

Da das alles in einem kleineren Rahmen war, arbeitete ich nebenbei auch in verschiedenen Friseursalons als Teilzeitkraft.

Und ab Mai 2017 sollte sich einfach alles ändern. Ich bekam die Chance einen Friseursalon in Diepholz zu übernehmen.

Und im Oktober war es dann soweit. Der 1.10.2017 war mein erster Arbeitstag als Inhaberin des Salons ,,beauty art by Katja Wallbaum“. ein Tag, der mein ganzes Leben verändert hat.

Der Kundenstamm wuchs und meine Tage alleine im Salon wurden länger.

Im April 2018 stand dann meine heutige Auszubildende, Nicole, vor meiner Tür. Sie bat mich, ihre Ausbildung bei mir im Salon beenden zu können. Sie war bereits im 2. Lehrjahr und besaß schon viel Praxiserfahrung. Ich musste nicht lange überlegen, denn die Hilfe kam wie gerufen. Bis heute ist sie bei mir und beendet voraussichtlich im Juli 2019 ihre Ausbildung.

da mein Salon nur 23qm und 3 Bedienplätze hatte, wurde es zu zweit für uns schwierig effektiv zu arbeiten.

Doch wie es der Zufall wollte, wurde mir von den neuen Inhabern des Sauna und Sportparadies in Diepholz eine neue, größere Ladenfläche angeboten.

Seit dem 1. Dezember 2018 befindet sich der Salon in den Räumlichkeiten des Sauna und Sportparadies in Diepholz.

Auf rund 56qm mit 6 Bedienplätzen können wir uns kreativ entfalten.

Einen Einblick in den Salon findet ihr in der Gallerie

 

Up